Absaugwand / -tisch

Absaugwand, Absaugtisch:

AirMex bietet Ihnen eine große Auswahl an Absaugwänden und Absaugtischen für die unterschiedlichsten Anwendungen in Industrie und Handwerk. Absaugwände und Absaugtische dienen z.B. der Absaugung von Rauch, Staub, und Partikeln, z.B. Farbnebelpartikeln. Die Absaugwände und Absaugtische können entweder an eine bestehende Be- und Entlüftung angeschlossen werden, oder mit einem internen/externen Ventilator im Umluftbetrieb eingesetzt werden.


angebot-anfordernAirMex E-ST Absaugtisch:

Anwendung: Trockener Staub, Schweißrauch
3aDer E-ST-Absaugtisch dient zur Absaugung von Trockenstaub, der z.B. während des Schweißens entsteht. Die Staubabsaugung erfolgt direkt an der Emissionsquelle – von oben, durch die Saughaube des Absaugarmes oder von unten – durch die Absaugkammer mit einem Rost.
Datenblatt:  AirMex E-ST-Absaugtisch

 


angebot-anfordernAirMex UE Absaugwand

Anwendung: Staub, Gase

3bDie UE-Absaugwand dient zum Aufangen und Entfernen von Staubverschmutzungen und Gasen, die z.B. beim Handschleifen, oder Schweiß- und Schlosserarbeiten entstehen. Die Absaugwand kann mit eine Abluft, oder einem Ventilator mit passender Filtereinheit angeschlossen werden.

Datenblatt: AirMex UE-Absaugtisch


AirMex FSW Absaugwand/Farbspritzwand:angebot-anfordern

Anwendung: Absaugung Lackiernebel, Farbnebel

3cDie FSW-Farbspritzwand zur Absaugung von Farbnebeln an Handlackierarbeitsplätzen. Die Farbspritzwand FSW-1 besteht aus einem, und die Farbspritzwand FSW-2 aus zwei Filtersegmenten. In jedem Segment sorgt ein austauschbarer Filtereinsatz, für eine labyrinthische Luftströmung. Hinter dem Labyrinthfilter stecken parallel angebrachte Faserstofffilter. Sie bilden die zweite Filtrationsstufe und erreichen eine Wirksamkeit von ca. 90%. Jedes Segment der Farbspritzwand ist mit einem Anschlussstutzen für einen separaten Ventilator ausgestattet.

Datenblatt: AirMex FSW-Farbspritzwand

Absaugtisch AirMex AT:angebot-anfordern

Anwendung: Absaugung Staub, Schweißrauch

Der Absaugtisch AirMex AT wurde entwickelt, um verschmutzte Luft während Bearbeitungsprozessen, wie z.B. Schweißen, Schleifen, Holzverarbeitung, oder ähnlichem abzusaugen. Eine weitere Anwendung ist die Staubabsaugung beim Schneiden mit Plasma-Schneidern (Zubehör Gitter). Die Luftverunreinigungen werden direkt an der Entstehungsquelle erfasst: nach unten durch eine Absaugkammer mit Ansauggitter als Oberfläche und an der Stirnseite mit einem zusätzlichen Ansauggitter.

Datenblatt: AirMex AT-Absaugtisch