AirMex SRF-2 / SRF-3 / SRF-4

Mobile Schweißrauchabsaugungen für Industrie und Handwerk


AirMex SRF-2

✓ mobile Schweißrauchabsaugung

 auch für legierte Stähle geeignet

 IFA W3 zertifiziert


AirMex SRF-3

✓ mobile Schweißrauchabsaugung

✓ auch für feuchten Rauch geeignet

 elektrostatischer Filter


AirMex SRF-4

✓ mobile Schweißrauchabsaugung

✓ automatische Filterreinigung

 IFA W2 zertifiziert


Die Absaugung von Schweißrauch kann zu einem erheblichen Verlust an geheizter Luft führen. Um dies zu vermeiden reinigen die mobilen AirMex Schweißrauchabsauger der SRF-Serie die verunreinigte Luft und führen diese in den Arbeitsraum zurück. Zudem bieten die mobilen Schweißrauchabsaugungen große Flexibilität beim Einsatz an verschiedenen Arbeitsstätten. Die komplette Serie der mobilen AirMex Schweißrauchabsauger kann mit verschiedenen Filtersystemen und Absaugarmen kombiniert werden. Daraus ergibt sich für jede Schweißanwendung eine geeignete Lösung. Unsere SRF-Serie wird zu 100% in der EU nach ISO 9001:2015 hergestellt und erfüllt höchste vorgegebene europäische Qualitätsstandards.

Bei der Auswahl der passenden Absauganlage für Schweißrauch, Rauch, Lötrauch, Dämpfe, Gase o.Ä. beraten wir Sie gerne persönlich!

Jetzt Kontakt aufnehmen!



Mobile Schweißrauchabsaugung ► AirMex SRF-2

  • Artikelnummer: LC2014-02
  • Filterfläche: 50 m²
  • Filterabscheidegrad bis zu 99,8%
  • 400 V / 3 - 50 Hz
  • Motorleistung: 0,75 kW
  • Motordrehzahl: 2800 rpm
  • Nettoabsaugleistung: 1250 m³/h
  • Max. Schallpegel: 69 dB(A)
  • Aluminiumfunkenabscheider
  • Filterverschmutzungsindikator
  • Geeignet für Absaugarm in 3 oder 4 m Länge
  • Geeignet für flexible Schläuche bis 10 m Länge und max. 200 mm Durchmesser
  • Abmessungen (ohne Arm): 1210 x 810 x 900 mm
  • Gewicht: 108 kg
  • Anwendung: Staub, Rauch, Schweißrauch
  • optional: IFA geprüft W3 für legierte Stähle

Schweißrauchabsaugung AirMex SRF-2

Das Modell SRF-2 ist eine leistungsstarke mobile Schweißrauchabsaugung mit der größten Filterfläche seiner Klasse (50 m²). Dadurch verlängert sich die Standzeit der Filter und Folgekosten für Filter werden reduziert. Weitere Highlights sind die Filterwechselanzeige, der Funkenfänger und der niedrige Geräuschpegel unter 70 dBa. Dank seiner Zulassung IFA W3 kann diese Schweißrauchabsaugung auch für legierte Stähle eingesetzt werden.

 

Mechanische Filtertechnik

Der Filter hat eine Filterfläche von mehr als 50 m². Die Verbindung mit einer Spezial-Beschichtung und der 3D-Faltung  erzeugt einen hohen Filterabscheidegrad, eine lange Standzeit und niedrige Betriebskosten. Das System ist für trockenen Schweißrauch geeignet.

 

Beschreibung des Gerätes

Der AirMex SRF-2 ist robust und zuverlässig. Der Filter mit Metallfunkenabscheider ergibt in Kombination mit der Filterfläche (50 m²), der speziellen Beschichtung und der 3D-Faltung eine enorme Absaugkapazität. Der AirMex SRF-2 kann mit einem Absaugarm oder flexiblen Schläuchen kombiniert werden. Das Gerät ist für gelegentliche oder regelmäßige Schweißprozesse an verschiedenen Arbeitsstellen für trockene Schweißrauche geeignet. Die Filterüberwachung zeigt an, ob die Absaugung noch ausreichend ist, oder der Filter getauscht werden muss.

 

Mobiler Schweißrauchabsauger AirMex SRF-2 und Standardzubehör

  • AirMex SRF-2: Typ: SRF-2-BIA, inklusive flexiblem Absaugarm 4 m, Filterverschmutzungsanzeige, Alarm, 400 V/3 ph/50 Hz, Artikelnummer: LC2014-02
  • Aktivkohlefilter: Typ: FAC-50, Artikelnummer: LC2014-19
  • Filterpatrone: Typ: FCC-50, Artikelnummer: LC2014-18
  • Aluminium Funkenfänger: Typ: Vorfilter, Artikelnummer: LC2014-26
Download
Jetzt AirMex SRF-2 Datenblatt herunterladen!
AirMex-SRF-2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB


Mobile Schweißrauchabsaugung ► AirMex SRF-3

  • Artikelnummer: LC2014-03
  • Kollektoroberfläche: 14,2 m²
  • Filterabscheidegrad: bis zu 99%
  • 400 V/3~/50 HZ
  • Motorleistung: 0,75 kW
  • Motordrehzahl: 2800 rpm
  • Nettoabsaugleistung: 1300 m³/h
  • Max. Schallpegel: 69 dB(A)
  • Aluminiumfunkenabscheider
  • Hochspannungsanzeigelampe
  • Geeignet für Absaugarme in 3 oder 4 m Länge
  • Geeignet für flexible Schläuche bis 10 m Länge und max. 200 mm Durchmesser
  • Abmessungen (ohne Arm): 1210 x 810 x 900 mm
  • Gewicht: 145 kg
  • Anwendung: Staub, Rauch, Schweißrauch

Schweißrauchabsaugung AirMex SRF-3

Das Modell SRF-3 arbeitet mit einem speziellen elektrostatischen Filter und ist daher auch für die Absaugung von Rauch an ölbehandeltenen Metallen geeignet.

 

Elektrostatische Filtertechnik

Der elektrostatische Filter besteht aus drei Sektionen: einem mechanischen Vorfilter, einem Ionisator, in dem die Schmutzteilchen aufgeladen werden, und einem Kollektor mit einer effektiven Filterfläche von 14,2 m². Der Kollektor ist mit elektrisch geladenen Platten, die die Schmutzteilchen anziehen, versehen. Die gereinigte Luft wird durch einen Nachfilter wieder zurückgeführt.

 

Beschreibung des Gerätes

Das elektrostatische Filtersystem hat seine Zuverlässigkeit und Effizienz in den letzten Jahrzehnten bewiesen. Die offene Filterkonstruktion gewährt eine gleichbleibende Saugkraft und aufgrund der regelmäßigen Wartung bleibt die Filtereffizienz hoch. Die praktische Schlittenkonstruktion ermöglicht dem Anwender, den Filter schnell und einfach herauszunehmen und einzusetzen. Der AirMex SRF-3 ist für die Abscheidung von Schweißrauchen, die bei der Bearbeitung von mit Öl behandeltem Stahl entstehen, besonders gut geeignet.

 

Mobiler Schweißrauchabsauger AirMex SRF-3 und Standardzubehör

  • AirMex SRF-3: Typ: SRF-3, inklusive flexiblem Absaugarm 4 m, Filterverschmutzungsanzeige, Alarm, 400 V/3 ph/50 Hz, Artikelnummer: LC2014-03
  • Ionisator elektrostatischer Hauptfilter: Typ: FIS, Artikelnummer: LC2014-21
  • Kollektor elektrostatischer Hauptfilter: Typ: FCS, Artikelnummer: LC2014-22
  • Aktivkohlefilter: Typ: SCF, Artikelnummer: LC2014-27
  • Aluminium Vorfilter/Nachfilter: Typ: SAF, Artikelnummer: LC2014-23
Download
Jetzt AirMex SRF-3 Datenblatt herunterladen!
AirMex-SRF-3.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB

Mobile Schweißrauchabsaugung ► AirMex SRF-4

  • Artikelnummer: LC2014-04
  • Patronenfilter mit Spezialbeschichtung
  • Automatische Filterreinigung
  • Filterfläche 30 m²
  • Filterabscheidegrad bis zu 99,8%
  • 230V/1~/50Hz oder 400V/3~/50Hz+N
  • Motorleistung 0,75 kW
  • Motordrehzahl 2800 rpm
  • Nettoabsaugleistung 1250 m³/h
  • Max. Schallpegel 69 dB(A)
  • Aluminiumfunkenabscheider
  • Druckluftanschluss 4-5 Bar
  • Lieferbar mit eingebautem Kompressor (optional)
  • Geeignet für Absaugarme in 3 oder 4 m Länge
  • Geeignet für flexible Schläuche bis 10 m Länge und max. 200 mm Durchmesser
  • Abmessungen (ohne Arm): 1210 x 810 x 900 mm
  • Gewicht: 130 kg
  • Anwendung: Staub, Rauch, Schweißrauch
  • Optional: IFA geprüft W2 für legierte Stähle

Schweißrauchabsaugung AirMex SRF-4

Das Modell SRF 4 ist eine leistungsstarke mobile Schweißrauchabsaugung mit einem 30 m² großen selbstreinigendem Filter mit speziell behandelter Oberfläche. Automatische Filterabreinigung durch Pressluftstöße, dies verlängert die Standzeit der Filter und reduziert Folgekosten. Weitere Highlights sind die Filterwechselanzeige, der Funkenfänger und der niedrige Geräuschpegel unter 70 dBa. Dank seiner Zulassung IFA W2 kann diese Schweißrauchabsaugung auch für legierte Stähle eingesetzt werden.

 

Selbstreinigende Filtertechnik

Das Konzept dieser selbstreinigenden Filtertechnik ist ein völlig automatischer Mechanismus, der die Filtersektionen periodisch mittels Druckimpulsen aus einem Drucklufttank reinigt. Das ergibt eine ständig hohe Absaugkapazität. Durch die spezielle Beschichtung des Filters und seiner Filterfläche von 30 m² entsteht ein sehr effizienter Filter mit einer langen Standzeit.

 

Beschreibung des Gerätes

Der AirMex SRF 4 Filter basiert auf einem vollautomatischen Rotationskonzept. Die Reinigung des Filters mittels Druckluft, die Abschnitt nach Abschnitt erfolgt, resultiert in einen konstant hohen Luftstrom. Die Rückstände werden in einer Schublade aufgefangen, die vom Anwender kontaminationsfrei herausgenommen werden kann. Das Rotationskonzept arbeitet mit Druckluft und der Filter ist entsprechend standardmäßig mit einem externen Anschluss ausgestattet. Der AirMex SRF-4 ist auch mit einem eingebauten Kompressor erhältlich, sodass der Filter überall eingesetzt werden kann. Der AirMex SRF-4 ist für intensive Schweißprozesse, bei denen trockene Schweißrauche

entstehen, an verschiedenen Arbeitsstellen entwickelt worden.

 

 

Mobiler Schweißrauchabsauger AirMex SRF-4 und Standardzubehör

  • AirMex SRF-4: Typ: SRF-4-BIA, inklusive flexiblem Absaugarm 4 m, Filterverschmutzungsanzeige, Alarm, 230 V/1 ph/50 Hz, Artikelnummer: LC2014-04
  • Patronenfilter 30 m²: Typ: FCC-30, Artikelnummer: LC2014-25
  • Aluminium Funkenfänger: Typ: Vorfilter, Artikelnummer: LC2014-24
Download
Jetzt AirMex SRF-4 Datenblatt herunterladen!
AirMex-SRF-4.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB


Schweißrauchabsaugung: Jetzt Kontakt aufnehmen!

Was Sie bei AirMex erhalten:

 

✓  professionelle Beratung

✓ unverbindliche Angebote

✓ geprüfte Schweißrauchabsaugungen

✓ Absauglösungen für Schweißrauch, Rauch, Lötrauch, Dämpfe, Ölnebel, Staub und Späne!

 


Jetzt schnell und unverbindlich Kontakt zu AirMex aufnehmen!

Wir bearbeiten Ihre Nachricht umgehend und beraten Sie gerne im Bereich der Schweißrauchabsaugung und Luftreinigungstechnik!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Jetzt die AirMex SRF-1 Schweißrauchabsaugung entdecken!

Kompakt, mobil und tragbar!

 

Optimale Schweißrauchabsaugung für den mobilen Einsatz an verschiedenen Orten und für begrenzte Räumlichkeiten!